Tutzing Lindemannareal
Städtebauliche Untersuchung


Begleitende Untersuchung zum Bebauungsplanverfahren für die Nachfolgenutzung des Geländes der ehemaligen Textilfabrik in Tutzing.
Das identitätsgebende ehemalige Brauereigebäude mit der nördlich vorgelagerten künstlichen Ebene wird erhalten und als Terrasse bzw. Parkhalle genutzt.
Das Gewerbegebiet wird städtebaulich als Stadtviertel-
zentrum neu geordnet. Die Wohnbebauung führt die Geometrie des Brauereigebäudes fort. Zugunsten einer ortsverträglichen Massstäblichkeit wird das gesamte Wohngebiet in zwei Bereiche, sogenannte Inseln, aufgegliedert. Der zentrale Park wird stärker mit den Gemeinschaftsgrünflächen verschränkt.


Projektzeit: 2004
weiter




BÜSCHER ARCHITEKTEN
Müllerstraße 46, 80469 München
T 089 23 23 969 0
F 089 23 23 969 29